ELK-WUE     EKIBA     Nordkirche     Oldenburg Kurhessen Hessen Nassau Lippe
 


Buchungsportal für Gemeindeveranstaltungen der Landeskirchen der EKD

Angesichts der gegenwärtigen COVID19-Pandemie sind wir alle aufgefordert, unsere Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen anders als bislang durchzuführen. Dabei eint uns, dass wir Schutzkonzepte auflegen und verabschieden müssen, die in unseren Kirchen und Gemeindezentren nur eine individuelle Höchstzahl Teilnehmender je Veranstaltung zulassen.

Overview Gerade in der anstehenden Weihnachtszeit und für alle größeren Gottesdienste und Konzerte ist eine elektronische Unterstützung bei der Sitzplatzverwaltung und für die Speicherung der Kontaktdaten hilfreich.

Kirchengemeinden und christliche Werke der teilnehmenden Gliedkirchen können sich auf dieser Seite registrieren, um über das Portal den Einlass zu Gottesdiensten und die Buchung von Sitzplätzen für Veranstaltungen einfach und eigenverantwortlich zu verwalten. Sie finden hier außerdem Anleitungen und Informationen, wie dieses Portal für Sie funktioniert.

Selbstverständlich erfüllt dieses Portal dabei alle Regeln und Anforderungen an den kirchlichen Datenschutz (DSG-EKD), da §30 Abs. 5 Satz 3 DSG-EKD für dieses Angebot nach getroffener Zusatzvereinbarung mit der EKD gilt.

Interesse? Wenn Sie das folgende Formular ausfüllen, ist der erste Schritt gemacht, ihr Zugang wird erstellt und Sie erhalten alle relevanten Infos per E-Mail zugesandt:

Gemeindeinformationen

Ansprechpartner der Gemeinde


Ein Auszug aus den Funktionen und Möglichkeiten von church-events als Anmeldesystem für Gottesdienste und andere (Gemeinde-)Veranstaltungen:
  • Ihre Gemeinde bekommt ihr eigenes »Portal« und damit auch eine eigene Subdomain für Veranstaltungen. Sie könnte beispielsweise meinegemeinde.church-events.de lauten und wird bei der Anmeldung festgelegt.
  • Jeder, der die Webadresse Ihrer Gemeinde kennt, kann sich die Veranstaltungen ansehen und dazu anmelden unter Angabe von Namen, Adresse u. Telefonnummer (optional durch den admin wählbar) und E-Mail.
  • Ein Administrator (z.B. der Pastor oder Gemeindeleiter) kann Veranstaltungen anlegen, löschen, duplizieren und bearbeiten.
  • Für jede Veranstaltung kann eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt werden und auch definiert werden, wie viele Teilnehmer »auf einmal« angemeldet werden können.
  • Es gibt optional nutzbare Funktionen, um bestimmte »Sitzplatzanordnungen« im Veranstaltungsraum abdecken zu können – von Gruppen-Anordnungen bis zu Saalplänen, wie in Flugzeugen oder Konzertsälen.
  • Bei erfolgter Anmeldung werden Teilnehmer entweder in die bevorstehende Veranstaltung »eingebucht« oder gelangen auf eine Warteliste (sofern die Anzahl verfügbarer freier Plätze überschritten wurde).
  • Wird ein Platz frei, so rücken Personen von der Warteliste für die Veranstaltung automatisch nach.
  • Es wird eine Bestätigung über die Anmeldung versendet. In dieser E-Mail gibt es ferner einen Link, um sich von einer Veranstaltung abzumelden und den Platz wieder freizugeben.
  • Der Administrator kann die Teilnehmer einsehen und auch Teilnehmer löschen (z.B. bei mündlich übermittelten Abmeldungen).
  • Alle Daten von angemeldeten Personen werden mindestens vier Wochen vorgehalten und nach dieser Zeit automatisch gelöscht.
  • Optional kann ein QR-Code für Teilnehmer vergeben werden: Damit wird die Einlasskontrolle am Veranstaltungstag sehr vereinfacht und beschleunigt. Des Weiteren wir der Datenschutz sichergestellt, da zum »Scan« des QR-Codes kein Einblick in die persönlichen Teilnehmerdaten notwendig ist. Teilnehmer werden auf diese Weise automatisch im System als »Anwesend« gebucht.
  • Auch für spontan zu einer Veranstaltung hinzu kommende Teilnehmer gibt es die Möglichkeit, diese noch am Eingang schnell und einfach zu erfassen.
  • Optionales Premium Feature: Saalplan – wir digitalisieren die Sitzplatzanordnung in Ihren (Gemeinde-)Räumen und Teilnehmer können wie im Flugzeug, Kino oder Konzerthaus ihre individuellen Wunschplätze buchen - eine Live-Demo dieser Funktion finden Sie hier.
  • Der Saalplan bietet zusätzlich auch die Möglichkeit eine 'Distanzbuchung' zu aktivieren. Das heißt: Im Saalplan werden auf Wunsch automatisiert zwischen Haushalten 1-4 Sitzplätze frei gehalten, um einen entsprechenden Abstand zu 'garantieren' und so für eine Optimierung des Sitzplatzangebots zu sorgen.

Flyer und weitere Informationen

Sie möchten den Funktionsüberblick von church-events nachlesen oder in Ihrer Gemeinde weitergeben? Gerne können Sie sich hier einen kurzen Flyer mit der Beschreibung einiger wesentlicher Funktionen herunterladen:

Produktflyer (PDF) herunterladen – um einen grundsätzlichen Überblick über Church-Events zu erhalten

Produkt-Einführungsvideo – um einen grundsätzlichen Überblick über die elementaren Funktionen von Church-Events zu erhalten

Saalplan Erläuterung – um einen Überblick über die Saalplan-Funktion in Church-Events zu erhalten